Artenvielfalt und NATURGENUSS<br>in der Nordoer Heide

Eine Dünenlandschaft mitten im Binnenland: die Nordoer Heide! Staunen Sie bei Exkursionen für Kinder und Eltern, Krabbel- und Flattertierfreunde oder botanisch Interessierte. Kann man mit dem Klappertopf klappern? Und will der Warzenbeißer wirklich beißen? Experten der Stiftung Naturschutz, des NABU, des BUND und der AG Botanik geben Antworten und zeigen Ihnen Galloways, Exmoor-Ponys und Burenziegen, die hier für den Naturschutz weiden. Ab 16 Uhr gibt’s dann bei den Deckmannschen Sandkuhlen ein vielfältiges Angebot mit Infos, Möglichkeiten zum Basteln und deftige Köstlichkeiten vom Burenziegen-Hof Christians.

Eintritt frei (zzgl. Speisen und Getränke)

Samstag, 09. Juli 2016 14:00 bis 18:00 Uhr
Anmeldung bis
Dienstag, 05. Juli 2016
Über den Veranstalter
www.stiftungsland.de
Kontakt

Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein
Tel: 0431 - 210 90 101

Adresse

Freizeitfläche zwischen den Deckmannschen Kuhlen, Verlängerung des Birkenweges, 25569 Kremperheide