Herbstfest mit Naturgenuss

Am 8. Oktober fand ein ganz besonderes Erntedankfest im Landhaus Schulze-Hamann in Blunk statt. Die kleinen Gäste standen im Mittelpunkt aller Aktivitäten.


Begonnen wurde mit einem Kinder-Gottesdienst im großen, festlich geschmückten Saal des Landhauses. Rund 60 kleine Gäste sangen und lauschten den Geschichten rund um die Ernte. Angela Schulze-Hamann und ihr Team hatten viele Partner motiviert, an diesem Sonntag Aktivitäten für die kleinen Gäste zu organisieren. So war das Team der GemüseAckerdemie da, die Spiele vorbereitet hatten, die Vertreter von Slowfood und Feinheimisch e.V.präsentierten sich, die Kinderküche zauberte Obstspieße, der Koch des Hauses machte mit den Kindern Nudeln und die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein hatte viele heimische Kräuter und leckeren Quark dabei. Die Kräuter wurden mit den Kindern gehackt und unter den cremigen Quark gerührt. Dazu gab es selbstgemachte Kartoffelpuffer - die wurden dann gleich an Ort und Stelle in der Küche verspeist. An einer anderen Küchenstation wurden köstliche kleine Muffins gebacken - ein leckerer Nachtisch! Die Kinder mit den Eltern und Oma und Opa im Schlepptau zogen durch das ganze Landhaus, probierten hier, schnibbelten da und pressten frischen Apfelsaft auf der Terrasse. Ein rundherum gelungener Naturgenuss- Erntedanksonntag!

Das Team vom NATURGENUSSFESTIVAL hat gerne mitgemacht!