Blick über den Tellerrand mit Experten

Ende Juni ging es schon fast traditionell zur Wanderung in und ums Stiftungsland Hessenstein mit anschließendem Gourmet Picknick.

Auch diesmal war diese Veranstaltung schnell ausgebucht. Kein Wunder – denn wieder lockte das einmalige Gebiet mit dem herrlichen Ausblick über die weiten, bunt blühenden Wilden Weiden mit den friedlich grasenden Highlands vom Highlanderhof Kiene. Und anschließend das Gourmet-Picknick, was in Wirklichkeit ein mindestens kleines 6-Gänge-Menü ist, dazu mit vorzüglichen Weinen des Prinz von Hessen.

Expertenwissen rund um Artenvielfalt und Highlands
Flächenmanager Dr. Aiko Huckauf von der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein, Herr Fischer, Betriebsleiter bei Kiene und Junior Marcel Kiene waren diesmal die kundigen Guides. Mit viel Fachwissen und Geschichten zu jeder Pflanze und jedem Tier von Aiko Huckauf gingen die Gäste dann voller neuer Eindrücke und guten 10 km Marsch durch Felder, Wälder und Wiesen auf die Endstation Sehnsucht – die Ole Liese;-) – zu.

Sterneküche für Naturgenüssler
Dort wartete bereits der umsichtige Service mit fein gedeckten Tischen. Trotz oder gerade aufgrund der gut eingehaltenen Corona Regeln fühlten sich alle gut aufgehoben. Da es anfing zu regnen, waren wir diesmal im großen Speiseraum, statt im Garten.
Hier gab es wieder genug Raum für Fragen und Diskussion zur Artenvielfalt, extensive Landwirtschaft, Wildnis in Schleswig-Holstein, den Projekten und der Arbeit der Stiftung Naturschutz. Das „Picknick“ war wieder vorzüglich mit Kreationen vom Küchenchef Volker Fuhrwerk.

Garten-Paradies auf Gut Panker
Anschließend durften interessierte Gäste sich noch mit Volker Fuhrwerk in seinen Kräutergarten in der Nachbarschaft auf Gut Panker begeben. Hier klang diese wunderbare Wanderung aus mit vielen Fragen zu wilden Kräutern und deren Zubereitung. Überraschung inklusive.
Einfach wieder ein toller Blick über den Tellerrand – sowohl was den Naturschutz angeht als auch das Genießer-Essen und die Zubereitung. Eine perfekte Kombi.
Für nächstes Jahr wurde schon gleich ein neuer Termin gemacht.

 

hessenstein_4.jpg
Sternekoch Volker Fuhrwerk im eigenen Kräuter-Obst und Gemüsegarten auf Gut Panker
hessenstein_3.jpg
Desert beim Naturgenussfestival-Picknick in der Ole Liese
hessenstein_2.jpg
Rinderzüchter Fischer vom Highlandhof Kiene bei seinen Rindern
hessenstein_1.jpg
Weiter Blick über Wilde Weiden im Stiftungsland mit den Guides im Team: Herr Fischer, Aiko Huckauf, Marcel Kiene und Silvia Janzen