NDR1 Poetry Slam op Platt - bannig wat los!

Ein Fest für alle Plattschnacker, Naturliebhaber, Schlemmerschnuten und vor allem für die Poetry Slamer selbst! Der NDR1 Welle Nord lud gemeinsam mit der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein am 1. Juli im Rahmen des Naturgenussfestivals zum Poetry Slam op Platt auf den Landschaftspflegehof Hartwigswalde ein.

 

  • Nun wird's spannend: Björn Högsdal und Ines Barber verkünden das Ergebnis für die Finalistinnen Selina Seemann und Anni Greve. Wer hat gewonnen?

Es war gewaltig was los in der Scheune vom Landschaftspflegehof Hartwigswalde! 250 Plattschnacker Fans kamen, sahen und amüsierten sich. 

Sechs wortgewaltige Plattschnacker-Poeten und ein launiges Moderatorenteam sorgten für gute Laune und Spannung bis zum Schluss. Wer gewinnt diesen Wettstreit um die Ehre - und Wildblumen der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein? 

Den ganzen Artikel lesen Sie auf www.naturgenussfestival.org unseren Blog zum Festival!