Vom Bistensee durch die Duvenstedter Berge

Bei dieser sehr abwechslungsreichen Wanderung (ca. 9 km) durch die Stiftungsland-Gebiete in den Duvenstedter Bergen entdecken Sie die geologischen Besonderheiten und verborgenen Schönheiten der Region, die ebenso wie die Hüttener Berge durch die letzte Eiszeit entstanden sind. Von einem höher gelegenen Rastplatz schauen Sie über das „blaue Juwel“ des Naturparks, den Bistensee, hinüber zur Aschbergregion und mit etwas Glück laufen uns unterwegs auch die in den Duvenstedter Bergen lebenden Sikahirsche über den Weg. Nach der Wanderung genießen Sie im gemütlichen Garten des Keramik-Cafés hausgebackenen Kuchen und einen leckeren Kaffee – auch die Töpferei ist geöffnet.

 

Bitte feste Wanderschuhe und Kleidung dem Wetter angepasst tragen!

 

Pro Person 20 € (inkl. Führung, Kaffee & Kuchen)

Samstag, 17. August 2019 13:30 bis 16:30 Uhr
Anmeldung bis
Mittwoch, 14. August 2019
Kontakt

Christine Goldhamer, Natur- und Landschaftsführerin, Tel. 04354 – 9 96 93 22, goldhamer@t-online.de

Adresse

Keramik-Café, Am Töpferhaus, 24791 Alt Duvenstedt

Anfahrt

Wir verwenden für die Visualisierung Google Maps. Bei der Verwendung erhält Google Ihre aktuellen Verbindungsdaten.

Einverstanden