Extratour Dellstedter Ostermoor

3 Stunden lang führen Sie unsere Stiftungsexperten, die ausgewiesene Moorkennerin Jutta Walter und Regionalmanager Leif Rättig, durch die Vielfalt des Dellstedter Ostermoors. In der großen Eiderschleife, in der das Moor liegt, lässt sich besonders gut erkennen, wie Naturschutzarbeit funktioniert: Aus früheren landwirtschaftlich genutzten Flächen wird durch Vernässung langsam wieder lebendiges Hochmoor – ein natürlicher Speicher für CO2 und somit Klimaschützer ersten Ranges, gleichzeitig neue Heimat für gefährdete Tiere und Pflanzen. Das umgebende Feuchtgrünland am Moorrand beherbergt wiederum andere Bewohner: So z.B. Orchideen und eine Vielzahl an Wiesenvögeln. Vom Eiderdeich aus hat man einen wunderbaren Blick über beide Lebensräume.

 

Bitte Gummistiefel und Fernglas mitnehmen.

 

Ohne Anmeldung.

 

Treffpunkt: Lange Reihe 400 m nach Ortsausgang Nord, 25786 Dellstedt. Von dort bilden wir Fahrgemeinschaften zum Ausgangspunkt der Wanderung.

 

Eintritt frei, Spende willkommen

Freitag, 14. Juni 2019 15:00 bis 18:00 Uhr
Kontakt

Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein, Tel. 0431- 21 09 01 01

Adresse

Lange Reihe 400 m nach Ortsausgang Nord, 25786 Dellstedt

Anfahrt

Wir verwenden für die Visualisierung Google Maps. Bei der Verwendung erhält Google Ihre aktuellen Verbindungsdaten.

Einverstanden